skip to Main Content

Liebe die Rosen für die lange Blütezeit.

Bereits im Frühjahr entwickeln sich die neuen, frisch glänzenden Triebe: ein wirklich schöner Anblick. Sie haben häufig einen rötlichen Farbton und wecken angenehme Frühlingsgefühle. Etwas später erscheinen die Knospen. Mit einer klugen Auswahl an Pflanzen können Sie von der Frühling bis weit in den Herbst blühende Rosen in Ihrem Garten genießen.

Je nach Blütezeit tragen die Rosen unterschiedliche Namen. Die sogenannten ‚Sommerblüher‘ blühen im Juni und Juli circa 4 Wochen lang besonders üppig. Der genaue Zeitraum ist von der Witterung abhängig. Dann gibt es die ‚dauerblühenden‘ Rosen. Sie blühen, wie der Name bereits andeutet, von Mitte Juni bis weit in den Herbst fortwährend. Und schließlich gibt es Rosen, die nach der Sommerblühte eine Pause einlegen und anschließend als Zugabe ein zweites Mal blühen. Diese werden auch als ‚erneut blühend‘ oder ‚remontierend‘ bezeichnet.

Back To Top
Roses4Gardens gebruikt cookies en scripts van Google om uw gebruik van onze websites geanonimiseerd te analyseren, zodat we functionaliteit en effectiviteit kunnen aanpassen en advertenties kunnen tonen. Ook gebruiken we na aparte toestemming cookies en scripts van Facebook, Twitter, LinkedIn en Google om social media integratie op onze websites mogelijk te maken. Als u wilt aanpassen welke cookies en scripts we mogen gebruiken, kunt u hieronder uw instellingen wijzigen.
Cancel